Unsere Philosophie

Unter einer Betreuung verstehen wir die Begegnung zwischen den Generationen, die Erhaltung oder Wiederherstellung der Selbstständigkeit durch Erfassen und Fördern von Ressourcen oder vorhandenen Fähigkeiten und als Integration in einem sozialen Verbund, für den die größtmögliche Lebensqualität richtungweisend ist.

Wir nehmen unsere Bewohner in ihrer Gesamtheit wahr, die den Körper, den Geist und die Seele umfasst. Wir respektieren sie als Persönlichkeit und begleiten sie mit Achtung und Würde durch den Alltag.

Ein wichtiger Bestandteil der Gesamtkonzeption ist das Zusammenwirken aller Berufsgruppen, die direkt oder indirekt an der Betreuung der Bewohner beteiligt sind. So kann gewährleistet werden, dass die Bedürfnisse unserer Bewohner umfassend erfüllt werden.

In unserer Einrichtung werden ältere Menschen liebevoll betreut und fürsorglich gepflegt.

Das Pflegeteam besteht deshalb überwiegend aus Fachkräften, die umfassende und individuelle Pflege gewährleisten. Unser Ziel ist dabei, die vorhandenen Ressourcen der Bewohner/innen zu aktivieren, auszubauen und zu fördern. Wir respektieren die Persönlichkeit jedes einzelnen Bewohners und geben ihm Raum, diese auszuleben. Dazu ist der Alltag in der Wohngruppe so gestaltet, dass nicht die Institution, sondern die Biographie und die Bedürfnisse des Menschen im Mittelpunkt stehen.

„…Ein Mensch kann ohne Befriedigung seiner Bedürfnisse

nicht einmal minimal

als Person funktionieren…“

(Zitat: Tom Kitwood)